Fasnacht 2021


 

Liebe Freunde der Wagenbaugruppe Lozärner Chaote

 

„Lozärner Fasnacht ohne Lozärner Chaote – schon bald Realität?“

So lautete vor rund drei Jahren unsere Überschrift in diversen Schreiben auf der Suche nach einem neuen Bastellokal. Ein tolles Bastellokal haben wir gefunden und trotzdem wird diese Überschrift nun zur Realität. Die Realität heisst seit Monaten COVID-19. Dieser Virus beherrscht unser Leben, sowie unsere Vereinsaktivitäten.

 

Nach einer würdigen Jubiläums-GV und einem hochdramatischen Sujethöck unter Schutzmassnahmen haben wir mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen und das weitere Vorgehen definiert. In Kenntnis aller zur Verfügung stehenden Informationen, intensiven Diskussionen und reiflicher Überlegung, haben wir schweren Herzens einstimmig beschlossen, an der Fasnacht 2021 nicht aktiv mit einem neuen Sujet teilzunehmen! Bedingt durch die Absage der LFK-Umzüge in der Stadt Luzern, sowie den Umzügen in Horw und Ebikon, fehlt uns gänzlich die Möglichkeit, unser kreatives Sujet dem Publikum zu präsentieren. Wir bedauern diesen Entscheid sehr, sind wir doch bereits seit einem viertel Jahrhundert an der Luzerner Fasnacht unterwegs.

 

Für uns heisst es nun: «Sujet 2021 = Sujet 2022». Wir werden die Zeit nutzen, mit den Bastelaktivitäten am Sujetwagen, den Grinden und den Kostümen diesen Herbst zu starten und zusätzlich unseren weit herum bekannten und äusserst beliebten Kafiwagen zu sanieren. Natürlich wird in dieser Zeit auch unser Vereinsleben ausgiebig gepflegt. Über Facebook und hier auf unserer Homepage werden wir euch auf dem Laufenden halten.

 

Wir wünschen euch allen eine rüüdig schöne Zeit und tolle Erlebnisse.

Chaotische Fasnachtsgrüsse und bleibt gesund!

 

Eure Lozärner Chaote